Jean Bungartz

Ut Wikipedy
Jump to navigation Jump to search
Jean Bungartz
Art-1300258.svg keunstner
Jean Bungartz op in postkaart
Jean Bungartz op in postkaart
persoanlike bysûnderheden
nasjonaliteit flagge fan Dútslân Dútsk
berteplak Keulen
stoarn 15 septimber 1934
stjerplak Münster
reg. identiteit 6 maaie 1854
wurkpaad
wurksum as Skilder, fotograaf, yllustrator

Jean Bungartz (Keulen, 6 maaie 1854Munster, 15 septimber 1934) wie in Dútsk bisteskilder, fotograaf, skriuwer en yllustrator fan boeken.

Bungartz stichte de Hamburger Verein zur Förderung reiner Hunderassen, de Hamburchske feriening foar de promoasje fan rashûnen, yn de jierren 80 fan de 19e iuw. Yn 1893 stichte er de Deutschen Verein für Sanitätshunde, de Dútske feriening foar Reade Krús hûnen, dy't er late oant 1909.

Tekeningen, yllustraasjes (in kar)[bewurkje seksje | boarne bewurkje]

Publikaasjes[bewurkje seksje | boarne bewurkje]

In karút:

  • Kynos: Handbuch zur Beurtheilung der Racen-Reinheit des Hundes: fünfunddressig Tafeln mit 70 Abbildungen. Stuttgart: Neff, 1884.
  • Hühnerracen, illustriertes Handbuch zur Beurtheilung der Racen des Haushuhnes. Leipzig: E. Twietmeyer, 1885.
  • Geflügel-Album (Abth. 1, Hühner). Lechenich: Ferd. Bungartz, 1885.
  • Taubenracen : illustrietes handbuch zur Beurtheilung der Racen unserer Haustauben; enthaltend die bis jetzt bekannten Farben-, Racen- und verschiedenen ausländischen Luxustauben. Leipzig: Twietmeyer, 1885.
  • Wasser- und Ziergeflügel: ill. Handbuch zur Beurtheilung d. Raren u. Schläge unseres Wasser- u. Ziergeflügels; nebst kurzen Angaben über Haltung, Pflege, Fütterung u. Aufzucht; Anl. zur Errichtung e. kleinen Ententeiches u. e. Fasanenvolière. Leipzig: Twietmeyer, 1886.
  • Die jagdbaren Thiere Europas und die zur Jagd gebräuchlichen Hunderacen. Stuttgart: P. Neff, 1886.
  • Deutscher Hundesport: vollständige Anleitung über Baulichkeiten, Einrichtungen etc; nebst den zum Rennen geeignesten Hunderacen. Minden: E. Schlegel, 1886.
  • Modell-Brieftauben-Album : Aquarellen gemalt v. Jean Bungartz. Mit e. Vorw. v. J. Hörter. 10 Taf. in Farbendruck. Leipzig: Twietmeyer, 1888.
  • Kaninchen-Racen. Illustrirtes Handbuch zur Beurtheilung der Kaninchen-Racen, enthaltend die Racen der Kaninchen, deren Behandlung, Zucht, Verwerthung, Krankheiten. Magdeburg: Creutz'sche Verlagsbuchhandlung, [1888].
  • Der Kriegshund und seine Dressur: enthaltend das Ganze des Kriegshundwesens. Leipzig: Twietmeyer, 1892.
  • Der Hund im Dienste des rothen Kreuzes: seine Verwendung, Rasse, Dressur, Pflege und Fütterung. Leipzig: Twietmeyer, 1892.
  • Illustriertes Katzenbuch. Berlyn 1896. [1][2]

Fierder lêze[bewurkje seksje | boarne bewurkje]

Keppelingen om utens[bewurkje seksje | boarne bewurkje]

Boarnen, noaten en referinsjes[boarne bewurkje]

Boarnen, noaten en/as referinsjes:
  1. Frank Bartsch (2012). Kontinuität und Wandel auf dem Lande: Die rheinpreußische Bürgermeisterei Lechenich im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert (1815-1914). Weilerswist: Landpresse. ISBN 9783941037915.
  2. Julika Renger (2008). Gesellschaftliche Debatten um die wirtschaftliche und psychosoziale Nutzung des Hundes von 1870 – 1945 in Deutschland (doktoraal skripsje). Berlyn: Mensch und Buch-Verlag. ISBN 9783866646384.