Marjaleena Lembcke

Ut Wikipedy
Jump to navigation Jump to search

Marjaleena Lembcke-Heiskanen (* 4 febrewaris 1945 yn Kokkola, Finlân) is skriuwster. Yn 1967 teach hja nei Dútslân. Se studearre byldhouwen oan de Keunstakademy yn Múnster. Har earste literêre wurk wie yn it Finsk, mar hjoed de dei wurket se yn it Dútsk. Hja skriuwt foar bern en folwoeksenen. Har boeken wurde oerset yn trettjin talen.

Wurk (in kar)[bewurkje seksje | boarne bewurkje]

  • Mein finnischer Großvater, 1993
  • Die Zeit der Geheimnisse, 1995
  • Der Sommer, als alle verliebt waren, 1997
  • Als die Steine noch Vögel waren (Platz 1), 1998
  • Der Schatten des Schmetterlings, 1998
  • Finnische Tangos, 1999
  • Und dahinter das Meer, 1999
  • Abschied vom roten Haus, 2000
  • Die Nacht der sieben Wünsche, 2000
  • Das Eisschloß, 2001
  • Ein Schrank voller Geheimnisse, 2001
  • Polkabären, Apfelratten und andere Tiere, 2001
  • Schon vergessen, 2001
  • Die Geschichte von Tapani, vom Fernfahrer Frisch und der roten Ente, 2002
  • In Afrika war er nie, 2003
  • Weihnachten bei uns und anderswo, 2003
  • Ein Märchen ist ein Märchen ist ein Märchen, 2004
  • Die Fremde im Garten, 2005
  • Liebeslinien, 2006
  • Bärenpolka und Zauberflöte, 2007
  • Der Gänsegeneral, 2008
  • Ein neuer Stern, 2008.
  • Der Mann auf dem roten Felsen, 2008
  • Hexenheim Horizont, 2009
  • Hasenlenz, 2010
  • Die Füchse von Andorra, 2010
  • Eine Blattlaus wandert aus, 2011
  • Wir bleiben nicht lange, 2016