Werner Herzog

Ut Wikipedy
Gean nei: navigaasje, sykje


Wiki letter w.svg
Dit artikel is in stobbe.
Jo wurde útnoege en foegje jo witten hjir ta.


Werner Herzog (2007)

Werner Herzog Stipetić (München, 5 septimber 1942) is in Dútsk filmregisseur, filmprodusint, senarioskriuwer en akteur.

Mei Volker Schlöndorff, Alexander Kluge, Rainer Werner Fassbinder en Wim Wenders wie er ien fan de meast wichtige regisseurs gan de Dútske auteursfilm fan nei de oarloch dy't fan ein jierren sechtich furoare makke yn de ynternasjonale sinema.

Herzog wurke geregeldwei mei de Dútske akteur Klaus Kinski. Tusken 1972 en 1987 makken sy tegearre fiif films.

Filmografy[bewurkje seksje | edit source]

  • 1962: Herakles
  • 1964: Spiel im Sand
  • 1967: Die beispiellose Verteidigung der Festung Deutschkreutz
  • 1968: Lebenszeichen
  • 1968: Letzte Worte
  • 1968: Die fliegende Ärzte von Ostafrika
  • 1968: Maßnahmen gegen Fanatiker
  • 1970: Auch Zwerge haben klein angefangen
  • 1970: Fata Morgana
  • 1970: Niedrig gilt das Geld auf dieser Welt
  • 1971: Behinderte Zukunft
  • 1971: Land des Schweigens und der Dunkelheit
  • 1972: Aguirre, der Zorn Gottes
  • 1974: Die große Ekstase des Bildschnitzers Steiner
  • 1974: Jeder für sich und Gott gegen alle
  • 1976: Stroszek
  • 1976: Herz aus Glas
  • 1976: How Much Wood Would a Woodchuck Chuck
  • 1976: Mit mir will keiner spielen
  • 1977: La Soufrière - Warten auf eine unausweichliche Katastrophe
  • 1979: Nosferatu: Phantom der Nacht
  • 1979: Woyzeck
  • 1980: Glaube und Währung
  • 1980: God's Angry Man
  • 1980: Huie's Predigt
  • 1982: Fitzcarraldo
  • 1984: Ballade vom kleinen Soldaten
  • 1984: Gasherbrum - Der leuchtende Berg
  • 1984: Wo die grünen Ameisen träumen / Where the Green Ants Dream
  • 1987: Cobra Verde
  • 1988: Les Gaulois
  • 1990: Echos aus einem düsteren Reich
  • 1990: Wodaabe - Hirten der Sonne
  • 1991: Das exzentrische Privattheater des Maharadjah von Udaipur
  • 1991: Cerro Torre: Schrei aus Stein
  • 1992: Lektionen in Finsternis
  • 1993: Glocken aus der Tiefe
  • 1994: Die Verwandlung der Welt in Musik
  • 1995: Gesualdo - Tod für fünf Stimmen
  • 1997: Little Dieter Needs to Fly
  • 1999: Mein liebster Feind - Klaus Kinski
  • 1999: Schwingungen der Hoffnung (Julianes Sturz in den Dschungel)
  • 2001: Invincible / Unbesiegbar
  • 2001: Pilgrimage
  • 2002: Ten Minutes Older: The Cello (segment: Ten thousand years older)
  • 2003: Wheel of Time
  • 2004: The White Diamond
  • 2005: Grizzly Man
  • 2005: The Wild Blue Yonder
  • 2006: Rescue Dawn
  • 2008: Encounters at the End of the World
  • 2009: Bad Lieutenant: Port of Call - New Orleans
  • 2009: La Bohème
  • 2009: My Son, My Son, What Have Ye Done
  • 2010: Cave of Forgotten Dreams
  • 2011: Into the Abyss

Keppeling om utens[bewurkje seksje | edit source]